Therapie im Ikaneum

Im Ikaneum beraten wir Sie rund um die optimale Behandlung Ihrer Bauchbeschwerden. Auf Basis einer gesichterten Diagnose stellen wir eine individuelle Therapieempfehlung nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen für Sie zusammen. In der Regel bringt eine multimodale, aus verschiedenen Bausteinen bestehende Behandlung den besten Erfolg. Dazu kann eine medikamentöse Behandlung genauso gehören wie das Biofeedback-Training oder eine Ernährungstherapie. Mit der Darmhypnose bieten wir zudem eine innovative und kaum verfügbare Behandlungsoption für Patienten mit Reizdarmsyndrom und anderen chronischen Bauchbeschwerden an. 

Manche unserer Therapien setzen wir auch für die Behandlung anderer Erkrankungen ein. So ist die Ernährungstherapie inzwischen in den Behandlungskonzepten vieler Erkrankungen wie Krebs fest etabliert. Krebspatienten bieten wir daneben mit unserer psychoonkologischen Therapie professionelle Hilfe im Umgang mit der Erkrankung.

Multimodale Therapie

Multimodale Therapie

Arzt im Ikaneum, von hinten zu sehen, sitzend am Schreibtisch, begutachtet einen schriftlichen Befund, ihm gegenüber Nahaufnahme einer Patientin
Multimodale Therapie
Darmhypnose

Darmhypnose

Psychologin im Ikaneum, sitzend, führt eine Darmhypnose mit einem männlichen Patienten durch, der auf einer Hypnoseliege liegt
Darmhypnose
Psychoonkologie

Psychoonkologie

Psychoonkologin im Ikaneum im Gespräch mit einem Krebspatienten, beide sitzend
Psychoonkologie