Hilfe bei Reizdarm, Sodbrennen und anderen Bauchbeschwerden

Im Ikaneum sind wir für Sie da, wenn Sie unter chronischen Beschwerden wie Reizdarm, Sodbrennen, Verstopfung oder Blähungen leiden. Wir gehen den Ursachen auf den Grund und zeigen neue Behandlungswege auf. Daneben bieten wir Ihnen eine professionelle Ernährungsberatung rund um Magen-Darm-Erkrankungen, Fehl- und Mangelernährung, Krebserkrankungen sowie gesunde Ernährung. Ergänzt wird unser Leistungsspektrum durch psychologische Therapieangebote wie die Darmhypnose oder die psychoonkologische Betreuung bei Tumorerkrankungen. 

Herzlich willkommen im Ikaneum, Ihrem Fachinstitut für Darmgesundheit und Ernährung am Israelitischen Krankenhaus.

Reizdarmsyndrom
Reizdarmsyndrom
Reizmagen
Reizmagen
Ernährungsberatung
Ernährungsberatung
Medizinische Fachangestellte im Ikaneum erklärt einer Patienten ein Atemtestgerät

Hochspezialisierte Funktionsdiagnostik

Basis jeder erfolgreichen Behandlung ist eine gesicherte Diagnose. Häufig lassen sich jedoch mit herkömmlichen Untersuchungsmethoden die Ursachen der Beschwerden nicht eindeutig identifizieren. Dann können hochspezialisierte Diagnose-Verfahren wie Funktionstests, besondere Bildgebung oder Laboranalysen weiterhelfen. Wir beraten Sie zur geeigneten Diagnostik, und wir bieten Ihnen die benötigten Untersuchungen im Israelitischen Krankenhaus oder bei Kooperationspartnern an. Unsere Verfahren sind zum Teil deutschlandweit einzigartig oder werden nur an wenigen Kliniken durchgeführt.

Mehr zur Diagnostik

Multimodaler Therapieansatz

Unser Ziel ist es, Ihre Beschwerden zu lindern und Ihre Lebensqualität zu verbessern. Dafür stellen wir eine individuelle Therapieempfehlung für Sie zusammen. In der Regel zeigt eine multimodale, also aus verschiedenen Bausteinen bestehende Therapie den besten Behandlungserfolg. Dazu kann eine Darmhypnose genauso gehören wie eine spezielle Ernährungstherapie oder eine unterstützende medikamentöse Behandlung.

Weitere Therapieansätze

Aktuelles

Gruppenfoto: Dagmar Berghoff und das Ikaneum-Team eröffnen mit dem Durchschnitt eines Bandes symbolisch das neue Institut "Ikaneum".

Das Israelitische Krankenhaus (IK) Hamburg hat heute feierlich das Ikaneum, sein neues Fachinstitut für Darmgesundheit und Ernährung eröffnet. Mit einem interdisziplinären Team aus Ärztinnen und Ärzten, Ökotrophologinnen, Diätassistentinnen, Psychologinnen und medizinischen Fachangestellten bietet das Ikaneum vor allem Beratungen und Behandlungen von Patienten mit chronischen Bauchbeschwerden an.

Weiterlesen

Lernen Sie unser Team kennen!

Dr. Henrike von Schassen

Fachärztin

Dr. Friederike Todt

Fachärztin

Annegret Doden

Leiterin Ernährungsberatung

Lisa Ludwig

Ernährungsberaterin

Bärbel Preuschoff

Ernährungsberaterin

Saskia Wendt

Ernährungsberaterin

Kerstin Appelt

Psychologin

Meike Wessling

Psychologin

Nicol Koch

Medizinische Fachangestellte

Anne Koop

Medizinische Fachangestellte

Laura Schröder

Medizinische Fachangestellte